Gedichte von Ball

Biografie

An lichtgewobener Kette
brulba dori daula dalla
Buddha und der Knabe
Cabaret
Der blaue Abend
Der Büßer
Der gefallene Cherub
Der Geliebten
Der Henker
Der Literat
Der Rasta-Querkopf
Der Verzückte
Die Ersten
Die Katze
Die Schlange Waga
Die Sonne
Die überwachten Stunden
Ein und kein Frühlingsgedicht
Einer Verdammten
Ein Traum
Entrückt und nah
Epitaph
Früh, eh der Tag seine Schwingen noch regt ...
Frühling
Ich liebte nicht
Ick bin in Tempelhof jeboren
Kind und Traum
Komm’ heraus, o Herr, komm’ heraus, o Herr ...
König Salomo
Legende
Liebeslied für Euphemia
Noch Eines, Emmy...
Gadji beri bimba
Karawane
Katzen und Pfauen
Narzissus
O, Großpapa, o Graspopo ...
Schmücke Dich, Liebste
Seepferdchen und Flugfische
Sieben schizophrene Sonette
Sonnuntergang
Totenklage
Totentanz 1916
Versiegle mir die Zunge, binde mich ...
Waldgreis
Widmung für Chopin